Isselburg21 e.V. versendet Brief an die Isselburger Eltern

Isselburg21 e.V. hat eine Elternbefragung durch das Institut für Wirtschafts- und Sozialforschung der Westfälischen Hochschule (Direktor Prof. Dr. Klaus Thiel) durchführen lassen. Hierbei lautete die zentrale Frage:

Wenn Ihre Wünsche und Erwartungen an eine weiterführende Privatschule erfüllt werden, würden Sie Ihr Kind dann dort anmelden?“

Etwa 80 Prozent der teilnehmenden Eltern beantworteten diese Frage mit: „Ja“!

Aufgrund dieser überragenden Resonanz und der durchweg positiven Ergebnisse der Machbarkeitsstudie wendet sich Isselburg21 e.V. erneut an die Eltern. Der unten abgebildete Elternbrief wird in diesen Tagen über alle Grundschulen und Kindergärten verteilt.

Mit Hilfe des Briefes wird um die aktive Unterstützung der Eltern geworben. Interessierte Eltern sind aufgerufen, sich unter der Mailadresse SchulefuerIsselburg@gmx.de zu melden.

Ziel ist die Gründung eines Vereins zur weiterführenden Schule in freier Trägerschaft in Isselburg.

%d Bloggern gefällt das: