Waldrodung für 380 kV Leitung

Ein Mitglied hat uns heute das beiliegende Foto gesendet. Bei einem Waldspaziergang hat er die aktuell laufende Waldrodung für uns festgehalten. Zum Bau der 380 kV Stromautobahn müssen viele Bäume weichen, teilweise sind die Schneisen bis zu 70 Meter breit.
Bei den gefällten Bäumen handelt es sich nicht nur um Tannen, dabei sind auch viele große und alte Laubbäume wie Buchen und Eichen.

Es werden weit sichtbare Schneisen in die Natur geschlagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: