Klage gegen 380 kV Leitung ohne Erfolg

„Da fühlt man sich echt verarscht“ – So fühlen sich die Anwohner aus Heelden, die gegen die 380 kV Trasse geklagt haben. Die Klage wurde von uns finanziell unterstützt, da dies der einzige Weg war, um die Trasse zu verhindern. Aktuell laufen überall im Stadtgebiet die Bauarbeiten. Man kann nur noch ohnmächtig zusehen.
Anbei der Bericht aus dem BBV vom 13.05.2017.

%d Bloggern gefällt das: